Archiv des Autors: lcadmin

Hilfe für die Opfer der Flutkatastrophe

Lions International hat mit folgenden Zeilen zu Spenden für die Leidtragenden der Flutkatastrophe in Deutschland aufgerufen:

„Um schnell und unbürokratisch zu helfen, werden wir einen Hilfsfond einrichten, aus dem wir gezielt und unmittelbar Hilfen zur Verfügung stellen können. Das Verfahren hat sich schon 2013 beim Elbe-Hochwasser und der Verteilung der Schutzmasken bewährt. Hierzu bilden wir ein Vergabekomitee mit Lions-Vertretern, die die Clubanträge bearbeiten und die Auszahlung der Gelder über unsere Stiftung veranlassen.“

Auch der Lions Club Neustrelitz Mecklenburg-Strelitz beteiligt sich an diesem Hilfsfond der Deutschen Lions zur Unterstützung der Leidtragenden der Flutkatastrophe. 

Der Vorstand beschloss und überwies eine Spende von 1.000 Euro für die Opfer der Flutkatastrophe, inzwischen sind aus den Lions-Clubs in Deutschland über 1 Mio € an Spenden zusammengekommen.

28.7.2021

Großer Bahnhof bei Edeka

Neustrelitz, 3. April 2020

Der LionsClub Neustrelitz hat heute den Beschäftigten von Edeka Groth eine kleine Freude beschert, in dieser doch für alle so herausfordernden Zeit. Unser symbolischer Dank richtet sich stellvertretend an alle Menschen in der Region, die zur Zeit die Versorgung unserer Gesellschaft aufrecht erhalten.

Neustrelitzer Lions fördern das Projekt „Barrierefrei Wandern“

Neustrelitz, 8. Juni 2017

Neustrelitzer Lions fördern das Projekt „Barrierearm Wandern im Land der tausend Seen mit Offroad Rollstuhl“ 

Im Rahmen des Balls zu Ehren des 100-jährigen Bestehens der internationalen Lionsorganisation wurde zusammen mit Lionsfreunden aus Neubrandenburg und zahlreichen Gästen Geld für das Hilfsprojekt „Barrierearm Wandern im Land der tausend Seen mit Offroad-Rollstuhl“ gesammelt.

Das Projekt entstand durch Initiative unseres Lionsmitgliedes Ulrich Schmetjen.
Ziel ist es, Menschen mit Mobilitätseinschränkungen zu ermöglichen, gemeinsam mit ihren Familien die Natur unserer Region zu erkunden. Dies erfolgt durch einen geländegängigen „Offroad-Rollstuhl“ (hier in Aktion).

Im Verlauf des Abends wurde an den Feldberger Verein „Birkenzweig – mit Handycap Urlaub gemießen“ eine Spende in Höhe  von 4200€ übergeben. Der Verein kümmert sich um die weitere Entwicklung des Projektes.

Buchlesung für guten Zweck

Neustrelitz, 10. Juni 2017

Buchlesung in der Buchhandlung Wilke Neustrelitz
am 16. Mai 2017

Bei der diesjährigen Buchlesung stellte Frank Wilhelm sein Buch „RAF im Osten“ vor. Die Erlöse des Eintritts gehen an unser Projekt „Klasse2000“ zur Unterstützung der Ernährungserziehung von Kindern in der Schule.